Im Thema «Allgemeine Geschichte» sind die grösseren Zusammenhänge unserer Dorfgeschichte zusammengestellt. Sie beginnt auf der oberen Hauben mit einem Blick auf das heutige Dorf und den Diessbachgraben als Ursprungsort der Besiedelung. Der letzte Wegpunkt ist dann der Platz vor dem Gemeindehaus, wo gleich mehrere Elemente der Dorfentwicklung zusammenkommen. Dazwischen lässt sich kein sinnvoller Spazierweg konstruieren. Von daher empfehlen wir Ihnen, die einzelnen Stationen gemäss Ihren Vorlieben zu wählen – unabhängig von der historischen Reihenfolge.


Wegpunkte

A1: obere Hauben, Nagelfluh-Aufschluss (vor 60 Mio Jahren) | Vorgeschichte
A2: Bänkli am Alpenweg 14 | Von den Kelten zu den Franken (1600 v. Chr.)
A3: Burgruine Diessenberg, Aeschlen | Eine Burg zwischen zwei Machtzentren (ab 12. Jh.)
A4: Altes Schloss, Schloss-Strasse 48 | Familie v. Diesbach (ab 14. Jh.)
A5: Neues Schloss, Schloss-Strasse 50 | Familie v. Wattenwyl (ab 14. Jh.)
A6: Haus Läderach, Schloss-Strasse 9 | Ältestes Wohnhaus (1557)
A7: Galgenhübeli, beim Sonnrain | Recht und Unrecht (ab 14. Jh.)
A8: Primarschule, Schulhausstrasse 20 | Unsere Schulen (ab 16. Jh.)
A9: Kastanienpark, Krankenhausstrasse 14 | Pflegen und Heilen (ab 1866)
A10: Speicher im Weiler «Unterhaus» | Verschwundene Dörfer (Speicher: 1589)
A11: Gemeindehaus, Gemeindeplatz 1 (heute) | Unser Platz in der Geschichte


Integration der App und Karte

Diese Tour kann auf der Website der  Outdoor-Plattform outdooractive.com interaktiv samt detaillierten Wegbeschreibungen eine Wanderkarte auf einem Mobilgerät oder ausgedruckt werden. Somit sind sie bestens gerüstet für die infoweg-Navigation und bewahren stets die Orientierung. Am besten laden sie hier die App für Android, Windows oder iPhone herunter und können damit auch offline mit der Standortangabe den Oberdiessbacher Infowegen folgen.

Integration der Broschüre und der Panels

Die Reihenfolge der einzelnen Wegpunkte ist so gewählt, dass sie in einem bzw. mehreren Spaziergängen aneinandergereicht werden können. Zwei Wegpunkte (A1 und A2) gehören gleichzeitig zu den Wegpunkten zum Thema «Natur» (dort: N6 und N7). Sie sind vor Ort mit einem Panel gekennzeichnet.

Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportierenStandalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen
Allgemeine Geschichte

Karte wird geladen - bitte warten...

| | km | | /km | +m -m (netto: m) | GPX-Datei herunterladen GPX-Datei herunterladen
A1: Nagelfluh-Aufschluss, Vorgeschichte: 46.842446, 7.613949
A2: Bänkli, Von den Kelten zu den Franken: 46.842278, 7.623403
A3: Burgruine Diessenberg, Eine Burg zwischen zwei Machtzentren: 46.828812, 7.636850
A4: Altes Schloss, Familie v. Diesbach: 46.839238, 7.626016
A5: Neues Schloss, Familie v. Wattenwyl: 46.838922, 7.626051
A6: Haus Läderach, Ältestes Wohnhaus: 46.839583, 7.619652
A7: Galgenhübeli, beim Sonnrain, Recht und Unrecht: 46.835680, 7.613654
A8: Primarschule, Unsere Schulen: 46.841628, 7.622465
A9: Kastanienpark, Pflegen und Heilen: 46.837367, 7.620901
A10: Speicher, Verschwundene Dörfer: 46.827840, 7.633116
A11: Gemeindehaus, Unser Platz in der Geschichte: 46.837675, 7.618981
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A1: Nagelfluh-Aufschluss, Vorgeschichte
Obere Hauben, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A2: Bänkli, Von den Kelten zu den Franken
Alpenweg 14, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A3: Burgruine Diessenberg, Eine Burg zwischen zwei Machtzentren
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A4: Altes Schloss, Familie v. Diesbach
Schloss-Strasse 48, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A5: Neues Schloss, Familie v. Wattenwyl
Schloss-Strasse 50, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A6: Haus Läderach, Ältestes Wohnhaus
Schloss-Strasse 9, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A7: Galgenhübeli, beim Sonnrain, Recht und Unrecht
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A8: Primarschule, Unsere Schulen
Schulhausstrasse 20, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A9: Kastanienpark, Pflegen und Heilen
Krankenhausstrasse 14, 3672 Oberdiessbach, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A10: Speicher, Verschwundene Dörfer
Unterhaus, 3672 Aeschlen, Switzerland
marker icon
Wegbeschreibung berechnen Standalone-Karte im Vollbild-Modus öffnen Als KML-Datei für Google Earth/Goolge Maps exportieren
A11: Gemeindehaus, Unser Platz in der Geschichte
Gemeindepl. 1, 3672 Oberdiessbach, Switzerland

Autor

Hanspeter Schmutz, Publizist, Oberdiessbach

Beratung

Raymond Beutler, Geograph (A1)
Sigmund v. Wattenwyl, Schlossherr (A3,4,5)
Denkmalpflege des Kantons Bern (A6)
Dr. Wolf Zimmerli (A9)